Organisationsberatung für die öffentliche Verwaltung

Digitalisierungsstrategie
für die öffentliche Verwaltung

Ein klar abgestimmtes Zielbild und ein pragmatischer Plan als Roadmap. Das zeichnet die bamero Digitalisierungsstrategien für Kommunen und Landratsämter aus.

Digitalisierungsstrategie für Kommunen und Landratsämter

 Weshalb Sie als Verwaltung eine motivierende 
Digitalisierungsstrategie  benötigen?

Sie sind nicht allein, wenn...

  • Ihre Projektliste für Digitalisierungsprojekte endlos scheint…
  • die Priorität für Projekte durchweg “1” ist und sobald das nicht mehr reicht eine neue Priorität “0” definiert wird…
  • Ihre Gremien, Führungsspitze, Fachämter und Sachgebiete ganz andere Vorstellungen von dieser “Digitalisierung” haben als Ihre IT und ORGA…
  • Permanent “neue” Digitalisierungsthemen über den Zaun geworfen werden…
  • Ihre bisherigen Bestrebungen zur “Digitalisierungsstrategie” nur in hunderten Seiten “Schrankware” geendet ist…
  • Quasi nichts aus Ihrer bisherigen Digital-Strategie, E-Government-Roadmap oder Vision wirklich umgesetzt wurde…
  • Die Themen und Handlungsfelder aus den bisherigen “Strategien” keine umsetzbare Größe hatten…
  • Ihnen faktisch die Ressourcen zur Umsetzung fehlen…
  • Sie enorme Unterschiede bei der “digitalen Reife” und den Visionen der einzelnen Fachämter und Dezernate sehen…
  • Sie mit dem Thema “Digitalisierung” in größeren Runden irgendwie auf keinen grünen Zweig kommen…

      Wir helfen Ihnen starke und abgestimmte  kommunale Digitalisierungszielbilder   mit einem abgeleiteten “pragmatischen Plan” zur Umsetzung zu generieren.

      HINWEIS
      Leider ist der Begriff “Strategie” bereits verbrannt. Viel zu oft zeigt man uns Dokumente und Präsentationen mit hunderten Seiten an “man müsste mal” Themen.
      Deshalb nennen wir es bewusst das Digitalisierungszielbild und den pragmatischen Plan.

      Was macht für unsere kommunalen Kund:innen den Erfolg aus?

      Gemeinsam mit der bamero konnten wir die beiden Sichtweisen der Organisationsentwicklung sowie der IT im Rahmen der Strategieklausur zu einem starken Zielbild für unsere Zukunft verbinden. Durch einen Mix aus strategischen und methodischen Ergebnissen, wie auch tiefem technischen und fachlichem Sparring konnten wir operative Themenstellungen für unsere Mitarbeitenden greifbar machen und in Projekten umsetzen.

      Stefan Krause
      Amtsleitung Digitalisierung |
      Landratsamt Lörrach

      Die Digitalisierung und die Einführung der E-Akte warfen in unserer Verwaltung diverse Fragestellungen auf. Die Experten der bamero AG führten uns im Rahmen von abwechslungsreichen und gut aufgebauten Workshops zu einem klaren Zielbild und einem besseren Verständnis der möglichen Lösungsansätze. Methoden, Werkzeuge und Inhalte der Workshops waren innovativ, kurzweilig und motivierten unsere Mitarbeiter trotz der anspruchsvollen Themen.

      Gerd Schwarz

      Erster Beigeordneter | Stadtverwaltung Tettnang

      Wir haben uns bei der bamero AG jederzeit gut aufgehoben, kompetent beraten und verstanden gefühlt. Die Vorgehensweisen waren für uns sehr verständlich und wir konnten uns jederzeit selbst aktiv einbringen. Das hat Spaß und Lust auf mehr gemacht! Ich bin sehr zufrieden mit dem Projektergebnis und bin zuversichtlich, dass die E-Akte durch diese gründliche Vorbereitung effizient eingeführt werden kann.

      Silvio Schneidereit

      Fachbereichsleiter Ausländer- und Personalstandwesen | Landkreis Lindau

      Es braucht den Blick der bamero AG von außen auf unsere internen Prozesse, um zu erkennen, wo Potential für Vereinfachung liegt.

      Siegfried Ehrlinspiel
      IT-Leiter | Stadt Konstanz

      Gemeinsam mit der bamero AG haben wir es geschafft als zuständige Abteilung für das zentrale Prozessmanagement bei der Stadt Friedrichshafen strukturiert ein klares Zielbild zu formulieren und pragmatische Maßnahmen abzuleiten. Die begleitenden Schulungen und Beratung ermöglicht es uns selbst schrittweise den Herausforderungen im Umgang mit Verwaltungsprozessen zu begegnen.

      Nicole Dunkenberger
      Stellvertretende Amtsleiterin, Abteilungsleitung Organisationsentwicklung und digitale Transformation |
      Stadt Friedrichshafen

      Besonders schätzen wir an dieser Zusammenarbeit, dass uns nicht nur ein “Schema F” vorgesetzt wurde, sondern, dass die bamero ganz bewusst den Blick auf die bestehenden Problemstellungen und das Entwickeln einer dafür passenden Lösung für die Stadtverwaltung Memmingen legt.

      Tanja Schröck
      Amtsleitung Organisation und Digitalisierung |
      Stadt Memmingen

      Als Kommune stehen wir aktuell vor großen und vielfältigen Herausforderungen rund um das Thema Digitalisierung. Gemeinsam mit der bamero AG konnten wir sehr schnell und effizient Transparenz in das komplexe Thema Verwaltungsprozesse bringen.

      Johannes Henne
      Bürgermeister |
      Gemeinde Immenstaad am Bodensee

      Wir zeigen Ihnen wie Sie mit einem  kommunalen Digitalisierungszielbild 
      für Ihre Verwaltung schnell zu Ergebnissen kommen!

      Was wir leisten:

      Setup
      Wir starten NICHT auf der grünen Wiese.
      Wir möchten genau dort ansetzen, wo Sie aktuell stehen. Deshalb ist uns eine gute Vorbereitung und Abstimmung vorab mit Ihren Experten sehr wichtig.

      Zielbild-Workshops
      Gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern aus IT, ORGA, Stabstellen und Digitalisierungsteams erarbeiten wir ein starkes, abgestimmtes und erreichbares Zielbild für die Digitalisierung Ihrer Verwaltung.

      UND wir sprechen mit den Fachämtern, sodass wir die Perspektive aber auch den aktuellen Reifegrad der “Kunden” des Digitalisierungszielbildes kennen.

      Erarbeitung des “pragmatischen Plans”
      Unser pragmatischer Plan ist Ihre Roadmap zur Umsetzung. Konkrete Arbeitspakete und Projekte können von Ihnen finanziell und personell eingeplant werden. Zudem zeigen wir Ihnen wie Sie den pragmatischen Plan künftig selbst weiterentwickeln können.

       

      Durchführung einer Potenzial- und Risikoanalyse durch unsere Experten.

       

       

       

       

      Was Sie erhalten:

      • Ihr Zielbild beschreibt alle Handlungsfelder in den Dimensionen Vision und Zielbild, Projekte und Organisation, Prozesse und den Bezug zur „Kultur“ in der Organisation.

      • Ein „pragmatischer Plan“ als Projektplan beschreibt den Umfang und Ablauf zur Umsetzung aller genannten Themen. Neben den Maßnahmenpaketen sind auch offene Fragestellungen oder noch zu treffende Entscheidungen transparent. Sachkosten / Personalkosten sind abgeschätzt.

      • Eine Experteneinschätzung zu den Potenzialen und Risiken gibt Ihnen Sicherheit auf dem Weg in die Verwaltungsdigitalisierung.

       

      Was sich ganz konkret ändert?

      • Ihre Organisation mit Fachämtern, Führungsebene und Digitalisierungsexperten haben ein einheitliches, abgestimmtes, klares Zielbild.
      • Lästige Diskussion über die Priorisierung werden reduziert, da der pragmatische Plan den Weg transparent aufzeigt.
      • Eine Mittelbewertung für Sach- und Personalkosten für den Haushalt wird klarer.
      • Ihre Experten erleben und erlernen, wie unsere Experten starke Zielbilder generieren – und können dieses Wissen direkt für andere Themen anwenden.

       

      w

      Vorstellung vor Ihren Gremien

      Wir stehen für unsere Ergebnisse ein:
      Daher stellen wir diese gerne vor Ihrer Führungsebene UND auf Wunsch vor Ihrem Gremium, Stadtrat, Landkreistag oder Verbandsversammlung für die Stellenmehrungsanzeige vor!

      Und danach?

      Selbstverständlich unterstützen wir Sie auch bei der Vertiefung, Kommunikation und konkreten Umsetzung der identifizierten Handlungsfelder.

      Setzen Sie – wie viele andere Kommunen, Landratsämter und Ministerien – auf unsere kommunale  Expertise

      …denn: Wir begleiten seit mehr als 10 Jahren kleine Kommunen, große Städte, Landkreise und Ministerien bei der Verwaltungsdigitalisierung.

      Vereinbaren Sie noch heute einen unverbindlichen Termin.

      Digitalisierungsstrategie für Kommunen und Landratsämter

      Florian Kurz
      Experte das was alle
      “Digitalisierung” nennen

      Sie haben Fragen?
      Sprechen Sie uns jetzt direkt an.

      +49 7531 58455 0

      Häufige  Frage und Antworten  zum Thema Digitalisierungszielbild und pragmatischer Plan.

      Wir haben bereits eine "Digitalisierungsstrategie" und kommen nicht weiter - was können wir tun?

      Lassen Sie uns gerne Ihre aktuellen Ergebnisse sichten – wir starten bewusst nie auf der “grünen Wiese” und arbeiten Ihre Ergebnisse in eine starkes Zielbild ein.

      Uns fehlen die Ressourcen für die Umsetzung unserer Digitalisierungsstrategie.

      Keine Seltenheit. Das Tischtuch wird eben nicht länger, wenn man daran zieht…

      Sollten Sie bereits Überlastungsanzeigen im Bereich IT / ORGA haben oder generell eine hohe Belastung in diesem Bereich spürfen, empfehlen wir Ihnen die Durchführung einer Personalbedarfsbemessung IT / Digitalisieurng (link).

      Was kann ich mir unter einem "Digitalisierungszielbild" oder einem pragmatischen Plan vorstellen?

      Gerne sprechen wir im Rahmen eines kurzen Webmeetings / online Termins mit Ihnen über die Ausgestaltungen.

      Wir sind sehr speziell / haben spezielle Anforderungen...

      Verständlich. Deshalb sind unsere Digitalisierungszielbilder und pragmatischen Pläne IMMER maßgeschneidert.